Energetische Tiertherapie

 

Ganzheitliche energetische Behandlung von Tieren

 

Das Tier ist heutzutage, ob es nun als Nutztier, Familienmitglied, Sport- oder Freizeitpartner gehalten wird, in seiner ursprünglichen Natur und seinem Wesen mit all seinen Bedürfnissen und Verhaltensweisen leicht bis stark eingeschränkt.
Daraus resultieren vielfältige Störungen, die sich in ebenso vielen Symptomen ausdrücken.


Diese können z.B. sein:

  • unspezifische Lahmheiten, Taktfehler
  • Probleme im Bewegungsapparat, Wirbelsäulenblockaden
  • Verspannungen, Leistungsverlust, Rittigkeitsprobleme beim Pferd
  • Atemwegserkrankungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • stumpfes Fell, ungleichmäßiger Fellwechsel, schlechtes Hornwachstum
  • Hauterkrankungen, Allergien, Sommerekzem, Mauke, Pilzbefall, Kotwasser
  • geschwächtes Immunsystem

 

Ziele sind:

  • ganzheitliche Ansprache von Körper, Geist und Seele
  • Blockaden und daraus resultierende Verspannungen auf allen Ebenen erkennen und lösen
  • Ressourcen öffnen, um Leistung und Freude zu ermöglichen
  • Ursachen beheben, Problemen vorbeugen
  • Entwicklungsprozesse unterstützen
  • Unterstützung von schulmedizinischen Verfahren, um Heilungsprozesse zu
  • beschleunigen

 

 

Methoden der Energetischen Tiertherapie:

  •  Usui Reiki
  •  Kundalini Reiki
  •  Energetische Körperarbeit
  •  Chakren-Ausgleich
  •  Energetische Wirbelsäulenbegradigung

 

In meiner Behandlung wende ich die für das Tier optimale Behandlungsmethode an bzw. arbeite mit  einer Kombinationen der verschiedenen Methoden.